Sanftes Yoga


Sanftes Rücken-Yoga

Beim Yoga handelt es sich um zielgerichtete, langsame Übungen im Stehen, Sitzen oder Liegen die durch Atmung die Organe aktiviert. Durch Dehnen und Beugen werden Muskelverspannungen gelöst, es entsteht eine positive und vorbeugende Wirkung bei Rückenschmerzen, Migräne, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen und Erschöpfungszuständen. Diese leichten Übungen sind wichtige Energiespender.
Das Yoga als fernöstliche Meditations-und Entspannungtechnik ist eine gute Möglichkeit, dem Alltag durch Bewegung zu entfliehen. Das Yoga das ich anbiete ist eine Mischung aus Meditation, Krankengymnastik und Pilates.

Sanftes Yoga - die Reise zu unserem Selbst

Es gibt Momente im Leben die sind kostbar - andere noch kostbarer. Diese Momente können uns in eine andere Richtung bringen. Es gibt auch Momente der Besiinung - der Einkehr: Wenn wir über uns und unser Leben nachdenken. Über den Sinn des Lebens. Leider sind solche Momente und die guten Vorsätze schnell vergessen. Aber sie sind nicht vergessen sie melden sich zurück. Das Leben will nicht ohne Sinn bleiben. Den Sinn des Lebens können wir letztendlich nur in uns selbst finden - es gibt keine Bücher oder Regeln, die uns das sagen.

Das Leben ist schnelllebig  und wird immer schneller und der dadurch resultierende Stress muss irgendwie verarbeitet werden.

Das menschliche Nervensystem besteht aus über ein Kilogramm schwere Masse mit einer Billion Nervenzellen, sog. Neuronen die zu einem Gespinst zahlloser Verbindungen vernetzen und uns viele Möglichkeiten an Fähigkeiten und Kreativität schenken.

Zur Stressbewältigung besteht die Möglichkeit des Meditierens oder entsprechenden Yogaübungen zur Ruhe zu kommen, damit sich das Nervensystem erholen kann.

Wirklich gesunde Menschen sind eine Seltenheit geworden. Fast jeder greift zu einem Medikament, einem Schlafmittel, Schmerzmittel, Abführmittel, Mittel gegen Sodbrennen. Doch wahre Gesundheit bekommen wir nicht, indem wir uns mit Tabletten betäuben. Es reichen oft schon fünf Übungen, die man in seinen Tagesablauf integrieren kann die zur Besserung und Heilung führen können.

Man sollten nie vergessen, dass uns nur dieses eine  "Körperfahrzeug" zur Verfügung steht. Alt zu werden alleine ist keine Kunst. Doch alt zu werden mit einem "Körperfahrzeug" das immer verlässlich funktioniert, das ist die wahre Lebenskunst, die wir uns mit einigen wenigen Übungen erhalten können.

 

Bitte um vorherige Anmeldung!

 

                                

                                                  

 

 

 

 

 

 


Christa Graffe
Friedhofstraße 7a
55450 Langenlonsheim

Telefon: 06704/508309
E-Mail: christa.graffe@yahoo.de