Reiki


Reiki bezeichnet man als universelle Lebensenergie und ist eine ganzheitliche Heilmethode für Körper, Geist und Seele. Energie ist in allem Lebenden vorhanden. Durch Auflegen der Hände werden die Selbstheilungskräfte aktiviert was verschiedene Beschwerden und auch Krankheiten heilen lässt. Während der Behandlung fühlt der Klient oft eine angenehme Wärme. Dadurch wird der Stoffwechsel angeregt.

Krankheiten entstehen oft durch Stress und falsche Denkweise, schlechte Ernährung, was dann letztendlich zu  Blockaden im Körper führt.

Reiki ist sehr entspannend oft schlafen die Klienten ein, eine Stunde Schlaf ist mit mehreren Stunden Tiefschlaf zu vergleichen.

Durch regelmäßige Behandlungen kann dem Körper soviel Energie zugeführt werden, dass die Selbstheilungskräfte aktiviert und gestärkt werden.

Folgende Beschwerden kann man gut mit Reiki behandeln:

  • akute und chronische Bronchitis
  • Stressabbau
  • Konzentrationsprobleme
  • geschwächtes Immunsystem
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Lernschwierigkeiten
  • Schlafstörungen