Massagen


Rückenmassage:

Spezielle Massage: Nacken, Schulter, Kopf durch Auflegen von heißen Steinen, die Muskelatur wir erwärmt und gleichzeitig entspannt, danach erfolgt eine therapeutische Massage.

Energie-Fußmassage nach Friedrich Butzbach:

Eine neuartige Massage insbesondere an den großen Zehen zur Steigerung der Lebensenergie in Körper, Geist und Seele. Hier handelt es sich um eine zarte Massage überwiegend an den Zehen, die den Stoffwechsel aktiviert, dadurch wird Schlacke abgebaut. Ursachen und Auswirkungen werden behoben, der Körper hilft sich selbst, und der Massierte fühlt sich wohler. Der Unterschied zwischen einer Fußreflexzonenmassage und der Energie-Fußmassage besteht darin, dass die Reflexe zuerst zum Kopf reflektieren dann erst zu dem Organ und nicht sorfort zu dem jeweiligen Organ.

Pschychosomatische Fußmassage nach Friedrich Butzbach: Zarte kreisende Bewegungen insbesondere an der Wirbelsäule und der großen Zehe. Bei dieser Massage können Bockaden bis in die frühste Kindheit aufgelöst werden. Nervliche Störungen können durch diese ganzheitliche Massage abgebaut werden. Herr Butzbach ist keine Massage bekannt, die so tief geht wie die psychosomatische Fußmassage.

 

 

 

.

Ganzkörpermassage:

Eine Ganzkörpermassage von den Füßen bis zum Kopf hilft die Gesundheit und das Wohlbefinden zu verbessern. Die Sinneszellen von der Haut werden durch Berührung verwöhnt. Die Muskelatur wird gleichzeitig entspannt. Bei einer Ganzkörpermassage werden die Sinne geschärft und die emotionale Ebene verwöhnt.

Ayurvedische Massagen


Padabhyanga (Ayurvedische Fußmassage):

Die Padabhyanga ist eine sehr wichtige Massagetechnik. Wie bei der Fußreflexzonenmassage werden die Marmapunkte aktiviert. Durch die Massage können sich Blockaden lösen, die Lebensenergie kann besser fließen. Die Padabhyanga behandelt auch die vernachlässigten Muskeln und Sehnen der Füße. Die Massage bezieht sich überwiegend auf den Fuß, Waden und Knie werden miteinbezogen. Die Füße und Beine werden mit warmem Ghee bzw. Öl massiert. Wirkt unterstützend bei Nervosität, innerer Unruhe, Schlafstörungen, Lymphstauungen, Stärkung der Augen, Burn-Out-Syndrom, Kopfschmerzen, Erschöpfung...

Kati Basti-Dauerölanwendung (Knie oder Wirbelsäule)

Kati Basti ist eine einfache sehr effektive Ölanwendung die im gesamten Rückenbereich oder auch am Knie eingesetzt werden kann. Diese Anwendung dringt in tiefe Strukturen ein und erzielt dort eine enorme Wirkung. Die empfohlene Behandlungsdauer sollte ungefähr fünfmal in kurzen Zeitabständen erfolgen. In Kombination mit Kräutern ist der Kati Basti ein sehr wirkungsvoller Hochgenuss! Ihr Rücken oder Ihr Knie werden begeistert sein!

WIRKUNG

●  chronischen Rückenschmerzen

● chronischen Bandscheibenproblemen

● Ischiasbeschwerden

● Muskelverhärtungen

● Schultergürtelsyndrom

● Knieproblemen

Der Kati Basti kann je nach Indikation in direktem Anschluss an eine Rückenmassage oder auch alleine durchgeführt werden.


Christa Graffe
Friedhofstraße 7a
55450 Langenlonsheim

Telefon: 06704/508309
E-Mail: christa.graffe@yahoo.de